...

Nachhören: WDR 5 Kollege Roboter – die Digitalisierung der Arbeit

Bildschirmfoto 2014-12-17 um 16.32.11

Bauernhöfe mit vollautomatisierter Produktion; Roboter, die Demenzkranke individuell versorgen; intelligente Computersysteme, die selbst entscheiden, wie sie aus Fehlern lernen. Arbeit 3.0, das ist eine Umwälzung, die möglicherweise sogar die industrielle Revolution in den Schatten stellt. Wie sehen die Perspektiven aus? Wo liegen die Chancen, was sind die Risiken? Was ist gute Arbeit in Zeiten der Digitalisierung?

Die ARD Mediathek bietet die Möglichkeit, die gesamte Sendung vom 9. Oktober 2014 nochmals nachzuhören.

 

...

Video: „Mythos Transparenzgesellschaft: Trübt die Informationsflut den Durchblick?“

Bildschirmfoto 2016-05-11 um 18.40.10

In der letzten Woche nahm ich auf dem Hambacher Schloss an einer Podiumsdiskussion zum Thema „Transparenz in der Gesellschaft“ teil. Eingeladen hatte das Demokratie Forum Hambacher Schloss, welches „in der Tradition des „Hambacher Fests und dem hiermit verbundenen Geist der Meinungsfreiheit und der Bürgerrechte“ streitlustige Politiker, Publizisten sowie Vertreter aus Wirtschaft, Kultur und Zivilgesellschaft einlädt, um „kulturelle Themen von grundlegender Bedeutung“ aufzugreifen.

Weiterlesen

...

Landesrat für digitale Entwicklung und Kultur gegründet

BTVn4UTIQAAH36E

Am Mittwoch wurde in Mainz der Landesrat für digitale Entwicklung und Kultur gegründet. Ab sofort wird der Landesrat beratend für die Landesregierung Rheinland-Pfalz tätig sein. In ihrer Regierungserklärung nannte die Ministerpräsidentin Malu Dreyer das Ziel: „Ich möchte eine öffentliche Diskussion darüber anstoßen, wie die digitale Welt unsere Gesellschaft verändert und welche ethischen und moralischen Fragen und Aufgaben sich daraus für uns ergeben.“

Nun in eigener Sache:
Ich freue mich sehr, dass ich von der Ministerpräsidentin zur Leiterin dieses 14-köpfigen Landesrates ernannt wurde!

Weiterlesen

...

Steve Jobs Schulen in den Niederlanden gestartet

Bildschirmfoto 2016-05-11 um 18.48.10

„Wir wollen unsere SchülerInnen auf die Berufswelt 2030 vorbereiten.“ In den Niederlanden ist ein interessantes Schulprojekt gestartet, bei dem ab sofort ein neues Konzept im Vordergrund steht. Für die Kinder der „Steve JobsSchools“ stehen ab sofort nicht mehr Schulbücher sondern iPads im Mittelpunkt des Schulunterrichts. Auf den ersten Blick ist das der wichtigste Unterschied zu klassischen Schulen. Doch es steckt weitaus mehr Musik in diesem neuen Schulkonzept.

Weiterlesen