Startschuss für #bewegungjetzt

Schreibe einen Kommentar

Es waren noch genau 88 Tage bis zur Bundestagswahl, als gestern Abend in Berlin der Startschuss für die Online-Kampagne #bewegungjetzt fiel. Es geht um ein neues Miteinander, um eine gerechte, moderne und nachhaltige Politik; nach Jahren des politischen Stillstandes wird es endlich Zeit für einen politischen Neuanfang. Das dachten sich nicht nur die vier Initiatoren Kerstin Andreae, Tobias Dürr, Hubertus Heil und Peter Siller, die gemeinsam das rot-grüne Manifest „Zeit, dass sich was bewegt“ erarbeiteten.

#bewegungjetzt

Knapp 70 Sozialdemokraten, Grüne und Vertreter des öffentlichen Lebens gehören zu den Erstunterzeichnern und auch ich bin dabei. Wir sehen das Manifest als Anfangsimpuls für einen rot-grünen Aufbruch. Die zugehörige Webseite wurde pünktlich um 21 Uhr live geschaltet. Wer möchte, dass es ab September eine rot-grüne Bundesregierung gibt, kann ab sofort mitmachen und die Kampagne unterstützen. Weitere Infos gibt es auch auf der Facebook-Seite.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *